Vielen Dank für deine Teilnahme an der #CoyaBikeWeek

Coya hat die #CoyaBikeWeek ins Leben gerufen. Danke, dass du geholfen hast, unsere gemeinsame Liebe zu Fahrrädern zu teilen und zu feiern.
Paige McKinnon
25.6.2020

Fahrräder sind fantastisch! 

Ein Fahrrad kann das Leben eines Menschen verändern. Es kann Unabhängigkeit und Freiheit bieten. Das Fahrrad kann manchen Personen sogar den Zugang zu weiter entfernten Beschäftigungs- oder Bildungsmöglichkeiten ermöglichen. Es kann Freundeskreise vereinen. Mit dem Fahrrad kannst du Freunde besuchen, Familienmitgliedern bei Besorgungen helfen oder mit deinen Kinder einen Ausflug zum See machen. 

Radfahren ist gut für die Umwelt. Unsere Partner bei Plan A haben eindrucksvoll gezeigt, wie klimaneutral Radfahren tatsächlich ist. Es hilft uns, Luftverschmutzung zu reduzieren, die für 9% der Todesfälle weltweit verantwortlich ist. 

Das Radfahren trägt nicht nur zum Schutz unserer Erde, sondern auch zur Unterstützung des Radfahrers bei. Radeln ist hervorragend für die körperliche Gesundheit, sei es als Verkehrsmittel für den Schulweg, als Teil deiner Arbeit oder als Freizeitsportart. Laut WHO verringert Radfahren das Schlaganfallrisiko und reduziert außerdem das Risiko, an Herzkrankheiten, Fettleibigkeit, Diabetes und einigen Krebsarten zu erkranken. Und natürlich ist Radfahren auch hervorragend für deine geistige Gesundheit und Ausgeglichenheit!

Aus all diesen (und weiteren tollen) Gründen ist es kein Wunder, dass die UNO den 3. Juni zum Weltfahrradtag erklärt hat. Und warum Coya die #CoyaBikeWeek vom 3. bis 10. Juni ins Leben gerufen hat. Vielen Dank, dass du geholfen hast, unsere gemeinsame Liebe zu Fahrrädern zu teilen und zu feiern.

Während der #CoyaBikeWeek haben wir dir die Coyans Jens und Nigel  vorgestellt und du hast Coyan Iñigo beim Radeln begleitet. Plan A zeigte uns, wie einfach wir nachhaltig sein können - und das oft ganz nebenbei. Wir haben beschrieben, was eine Stadt "fahrradfreundlich" macht, und unsere Heimatstadt mit anderen im Coya Bike City Index verglichen.

Du hast dazu beigetragen, mit der #CoyaBikeWeek Berlin zu erobern.

“Coya Saves Your Ass”-Fahrradsattelbezüge
“Coya Saves Your Ass”-Fahrradsattelbezüge, Weltfahrradtag

Wir haben an der Hobrechtbrücke in Berlin-Kreuzberg am 3. Juni kostenlose “Coya Saves Your Ass”-Fahrradsattelbezüge verteilt - der perfekte Schutz für dein Rad an regnerischen Tagen.

Schnitzeljagd
Coya Fahrradwoche Schnitzeljagd, Berlin

Dutzende Menschen haben am 6. Juni an unserer Schnitzeljagd nach tex-lock-Schlössern teilgenommen und einen 120-Euro-Gutschein für unser Testsieger-Schloss gewonnen. Der Wettbewerb war hart. Zwar konnte nicht jeder gewinnen, aber wir hoffen, dass alle Spaß daran hatten, Berlin zu erkunden und neue Leute kennen zu lernen.

Danke, dass du Teil unserer Fahrrad- und Coya-Community bist - sowohl während dieser besonderen Woche als auch das ganze Jahr über!

Sharing is caring

Neueste Beiträge