Neuer CTO und CSO: Coya verstärkt Management

Das InsurTech Coya verstärkt sein Management-Team mit Anton Foth als Chief Technology Officer und Momchil Todorov als Chief Sales Officer.
Thilo
30.8.2019

Anton Foth wird neuer Chief Technology Officer, Momchil Todorov neuer Chief Sales Officer bei Coya 

Berlin, 30. August 2019 – Das Berliner InsurTech Coya verstärkt sein Management-Team mit Anton Foth als Chief Technology Officer und Momchil Todorov als Chief Sales Officer. Foth kommt von BCG Digital Ventures, Todorov stößt vom Finanz-Start-up Raisin zu Coya.

Zum 1. September 2019 verstärkt Anton Foth als neuer Chief Technology Officer (CTO) das Tech-Team des digitalen Versicherers Coya. In seiner Position verantwortet er die gesamte technische Systemarchitektur. Foth kommt von BCG Digital Ventures, dem Inkubator der Boston Consulting Group, wo er seit Dezember 2015 als Engineering Lead / Venture CTO tätig war. Der 37-Jährige bringt über 14 Jahre Erfahrung in der Softwareentwicklung mit und hat umfassende Kenntnisse in agiler Softwareentwicklung, Cloud Computing, Machine Learning und der erfolgreichen Markteinführung hochwertiger digitaler Produkte.

Bereits seit August bekleidet Momchil Todorov die Stelle des Chief Sales Officer (CSO) bei Coya und leitet in dieser Funktion fortan das Geschäft durch Partnerschaften. Todorov war zuvor beim Finanz-Start-up Raisin, bei dem er als Bank Partnerships Director den Ausbau des B2B-Vertriebs unterstützte. Der 36-Jährige verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung in der Finanzbranche, insbesondere in der Entwicklung und Verwaltung von Distributionskanälen und dem Management von Produktservices.

 

Download Pressemitteilung als PDF

Download Foto

 

Abdruck honorarfrei | Verwendete Bilder: Coya AG (c)

 

 

Sharing is caring

Neueste Beiträge