Haftpflichtversicherung: Coya erweitert sein Angebot

Coya erweitert sein Angebot und launcht neben einer überarbeiteten Privathaftpflicht- in Kürze auch eine Hundehalterhaftpflichtversicherung.
Thilo
26.8.2019

Coya baut sein Portfolio mit Privat- und Hundehalterhaftpflicht weiter aus

Berlin, 26. August 2019 – Der Digitalversicherer Coya erweitert sein Angebot und launcht neben einer überarbeiteten Privathaftpflicht- in Kürze auch eine digitale Hundehalterhaftpflichtversicherung. Das InsurTech folgt damit den Wünschen seiner Kunden.

 

Die Coya-Privathaftpflichtversicherung ist nach Hausratversicherung und Fahrrad- bzw. E-Bike-Diebstahlschutz bereits das dritte digitale Versicherungsangebot des Berliner Versicherers. Sie ist mit einer Deckungssumme in Höhe von 30 Millionen Euro für Einzelpersonen ab 4,29 Euro pro Monat bzw. 48 Euro bei jährlicher Zahlweise erhältlich; Familien zahlen 5,69 Euro monatlich bzw. 65 Euro pro Jahr. Abgeschlossen wird, wie bei allen Coya-Versicherungen, online in wenigen Klicks per Smartphone oder Computer.

Coya-Privathaftpflicht: Preis-Leistungs-Verhältnis im Fokus

Zum Leistungsumfang der Privathaftpflichtversicherung zählen zum Beispiel u. a. Schäden an geliehenen Gegenständen, Sachschäden am Arbeitsplatz, Schlüsselverlust sowie eine Forderungsausfalldeckung, in der auch Schäden durch Vorsatz abgedeckt sind. Über flexible Erweiterungen können in Kürze Schäden durch Drohnen ebenso mitversichert werden wie Schäden an geliehenen bzw. gemieteten Fahrzeugen inklusive dort vereinbarten Selbstbeteiligungen, was eine wichtige Zusatzabsicherung insbesondere für Carsharing- und E-Scooter-Nutzer darstellt. Eine andere Erweiterung, die auch eine Best-Leistungs-Garantie enthält, deckt dann u. a. Schäden bei Freundschaftsdiensten wie der Umzugshilfe und Schäden durch deliktunfähige Personen ab.

Haftpflichtversicherung für Hundebesitzer in Kürze verfügbar

Bei der Entwicklung wurde bewusst auf die Wünsche und Bedürfnisse der Coya-Kunden eingegangen. Bereits im Mai hatte Coya die private Haftpflichtversicherung in einem Basis-Single-Tarif im Rahmen eines Softlaunchs auf den Markt gebracht, um Kundenfeedback einzusammeln und Marktanalyse zu betreiben. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse hat Coya in die Weiterentwicklung der Privathaftpflicht einfließen lassen. Im Zuge dessen zeigte sich auch der Wunsch nach einer zusätzlichen Haftpflichtversicherung für Hundebesitzer, die Coya in den kommenden Wochen ebenfalls auf den Markt bringen wird. Mehr Infos zur Coya-Privathaftpflicht gibt es auf coya.com.

 

 

Download Pressemitteilung als PDF

Download Bildmaterial

 

Abdruck honorarfrei | Verwendete Bilder: Coya AG (c)

 

Sharing is caring

Neueste Beiträge