Illustration von einem Sicherheitsschloss

ABUS Catena 685

zum angebot
im Fahrradschloss-Test

Testergebnis für ABUS Catena 685

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Suspendisse varius enim in eros elementum tristique. Duis cursus, mi quis viverra ornare, eros dolor interdum nulla, ut commodo diam libero vitae erat. Aenean faucibus nibh et justo cursus id rutrum lorem imperdiet. Nunc ut sem vitae risus tristique posuere.

Reicht ein gewöhnliches Fahrradschloss wie das Modell ABUS Catena 685 aus, um ein Fahrrad vor Dieben zu schützen? Das haben wir für euch überprüft!
In unserem Video seht ihr, wie wir das Kettenschloss von ABUS getestet haben: Wir haben unser Testfahrrad mit dem Schloss an einen Zaun angeschlossen und anschließend typisches Diebeswerkzeug wie Bolzenschneider, Flex & Co. ausgepackt.

Beim ABUS Catena 685 reichte bereits der Bolzenschneider, um das Schloss in wenigen Augenblicken aufzubrechen – um genau zu sein: In 7 Sekunden war es geknackt! Viel zu leicht für Diebe, die das Schloss damit quasi im vorbeigehen öffnen.

Damit ist das ABUS Catena 685 das Schloss, das wir mit Abstand am schnellsten aufbrechen konnten – wie sich andere Schlösser geschlagen haben, erfahrt ihr in unserem Fahrradschlosstest hier.

Wir raten zu einer Fahrraddiebstahlversicherung – sie zahlt dir im Falle des Diebstahls den Neupreis deines Rads aus.

Daten zum ABUS Catena 685:

  • Art: Kettenschloss
  • Preis: ca. 25€
  • Material: Stahl + Stoffummantelung
  • Geknackt in: 7 Sekunden
Jetzt absichern!

Fahrraddiebstahlversicherung als Zusatzabsicherung

Um es Dieben schwerer zu machen, sollte ein Fahrrad mit mindestens einem eigenständigen, hochwertigen Schloss gesichert und an einen festen Gegenstand angeschlossen sein. Diebe schrecken am ehesten zurück, wenn das Schloss nur mit viel Aufwand geknackt werden kann. Für den Fall des Diebstahls hilft eine Fahrraddiebstahlversicherung.
Bei Coya können Fahrräder über die Hausratversicherung bis 5.000 Euro zum Neuwert mitversichert werden (24/7, weltweit, drinnen wie draußen); für neu gekaufte Räder bis 10.000 Euro bieten wir zusätzlich eine eigenständige Fahrradversicherung an, in der u. a. auch Schäden durch Vandalismus abgedeckt sind. Gleiches gilt auch für unsere E-bike Versicherung.

Ab 1,79 € / mo.

Hausrat

Versichere alles, was aus einer Wohnung dein Zuhause macht.

AB 4,41 € / mo.

Fahrraddiebstahl

Weil's nicht irgendein altes, sondern dein neues Fahrrad ist.

AB 7,11 € / mo.

E-Bike-Diebstahl

Dein neues E-Bike bringt dich nicht ins Schwitzen. Und wir dich auch nicht.

Noch mehr über Fahrräder:

Übrigens, kennst du schon unseren globalen Fahrradstädte-Index? Finde heraus was die besten Fahrradstädte Deutschlands und der ganzen Welt sind.
Zum seitenanfang