Illustration von einem Sicherheitsschloss

ABUS Steel-O-Flex 8200

zum angebot
im Fahrradschloss-Test

Testergebnis für ABUS Steel-O-Flex Iven 8200

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Suspendisse varius enim in eros elementum tristique. Duis cursus, mi quis viverra ornare, eros dolor interdum nulla, ut commodo diam libero vitae erat. Aenean faucibus nibh et justo cursus id rutrum lorem imperdiet. Nunc ut sem vitae risus tristique posuere.

Wir wollten wissen: Wie lange hält ein Fahrradschloss stand, wenn es unter realen Bedingungen mit Bolzenschneiden & Co. zu tun bekommt?‍ Deshalb haben wir diverse Schlösser verschiedener Hersteller getestet. In diesem Video siehst du das Modell ABUS Steel-O-Flex 8200 Iven, ein typisches Fahrradschloss, das am Markt weit verbreitet ist.

Wir haben ein Testfahrrad mit dem Schloss an ein Geländer angeschlossen, wie im Alltag auch. Wird das Schloss dem Bolzenschneider standhalten? Zunächst müssen wir den Stoff durchtrennen; mit der Schere oder einem Messer ist das kein Problem. Mit dem Bolzenschneider können wir dem Schloss anschließend nicht kommen, da es zu dick für die Greifzange ist. Mit der Flex ist das Schloss dann aber in Nullkommanichts aufgebrochen. Insgesamt dauert das Ganze 1 Minute und 12 Sekunden.

Jetzt den Fahrradschlosstest im Video ansehen!

Mit der Fahrraddiebstahlversicherung von Coya ist dein Rad zum Neuwert in solchen Fällen versichert.

Daten zum ABUS Steel-O-Flex 8200:

  • Art: Drahtschloss
  • Preis: ca. 45€
  • Material: Stahl + Stoffummantelung
  • Geknackt in: 1 Minute und 12 Sekunden
Jetzt absichern!