Illustration von einem Sicherheitsschloss

Litelok® Gold-Fahrradschloss

zum angebot
im Fahrradschloss-Test

Testergebnis für das Litelok® Gold-Fahrradschloss

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Suspendisse varius enim in eros elementum tristique. Duis cursus, mi quis viverra ornare, eros dolor interdum nulla, ut commodo diam libero vitae erat. Aenean faucibus nibh et justo cursus id rutrum lorem imperdiet. Nunc ut sem vitae risus tristique posuere.

Das Fahrradschloss Litelok® Gold für knapp 130 Euro ist, anders als der Name vermuten lassen würde, nicht goldfarben, sondern giftgrün, und mit seiner Form erinnert es optisch eher an einen Gürtel. Aber auch bei Fahrradschlössern gilt: Es kommt nicht nur auf die Optik, sondern vor allem auf die inneren Werte an. Kann das Litelok® Gold ein Fahrrad vor Diebstahl schützen? Wir haben es ausprobiert! 

Mit dem Bolzenschneider hatten wir so unsere Probleme bei dem Schloss – da war kein Durchkommen. 1:0 für das Litelok® Gold! Es musste also wieder mal die Flex ran. Mit ihr war es dann allerdings nicht mehr so schwer, das Schloss aufzubekommen. Aber seht selbst!

Wie das Schloss im Vergleich zu anderen Fahrradschlössern abgeschnitten hat, erfahrt ihr in unserem Fahrradschloss-Index!

Um im Falle eines Diebstahls abgesichert zu sein, empfehlen wir eine Fahrraddiebstahlversicherung. Bei Coya ist dein Rad damit zum Neuwert gegen Diebstahl versichert.

Daten zum LiteLok® Gold:

  • Art: Drahtschloss 
  • Preis: ca. 130€
  • Material: Materialmix aus Gummi, Stahldrähten und dickem Kunststoff
  • Geknackt in: 2 Minuten und 9 Sekunden
Jetzt absichern!